> MEDIZINISCHE MESOTHERAPIE
WIRKUNG
VERFAHREN
ANWENDUNGEN 
IN UNSERER PRAXIS
HAARAUSFALL - BEHANDLUNG
(MESOHAIR)
> NEUES
> KOSTEN
> FALTENBEHANDLUNG
> ÜBER UNS
> KONTAKT
> ANFAHRT/ANREISE
> IMPRESSUM
> HOME

MEDIZINISCHE MESOTHERAPIE

 Für uns bedeutet Freude,
keine Schmerzen im körperlichen Bereich und
im seelischen keine Unruhe zu verspüren
(Epikur)

Allgemeines

Die Mesotherapie ist eine seit über 50 Jahren mit großem Erfolg praktizierte Behandlungsmethode. Sie wurde 1952 durch den französischen Arzt Dr. Michel Pistor begründet. Er definierte die Prinzipien seiner Therapie mit 3 Aussagen: 
wenig- selten- am richtigen Ort

Das Mesoderm, die embryologische Vorstufe des Bindegewebes hat der Mesotherapie ihren Namen gegeben. Das Wort Meso, ein altgriechisches Wort, bedeutet "Mittel".
Das Mesoderm ist das mittlere Keimblatt, das sich in der 3. Entwicklungswoche beim Menschen bildet und aus dem sich unter anderem das Bindegewebe ensteht. Im Bindegewebe der Haut entfaltet die Mesotherapie ihre einzigartige therapeutische Wirkung, die Wirkstoffe werden direkt in die Haut, unmittelbar unter die Hornhaut, in die oberste Bindegewebsschicht  mit ultradünnen Kanülen eingebracht. Die Miniinjektionen in Tröpfchenform werden fast nicht wahrgenommen.